Skok na obsah
Česká verzeDeutsche versionEnglish version
ServerkarteTisk stránky

Infrastruktur

Trinkwasser

Das Stadtgebiet wird zu 99 % aus dem öffentlichen Wasserleitungsnetz mit Trinkwasser versorgt. Die Wasserversorgung garantiert das Unternehmen Severočeské vodárny a kanalizace, a.s., welches die gesamte diesbezügliche Infrastruktur auf dem Territorium der Stadt Ústí nad Labem betreibt. Das gelieferte Trinkwasser ist qualitativ sehr hochwertig und entspricht den Ansprüchen der Säuglingsernährung.

Stromversorgung, Heizung

Die Stromversorgung wird durch das Unternehmen Severočeská energetika, a.s. garantiert. Der Wärmebedarf wird überwiegend (zu 75 %) durch das System der zentralen Wärmeversorgung gedeckt, den Rest decken lokale Quellen. Die Strom-preise für Großverbraucher sind von der Menge der verbrauchten Energie und von der Form des Anschlusses abhängig.

Gasversorgung

Die Erdgasversorgung garantiert das Unternehmen Severočeská plynárenská a.s. Die Distribution wird durch das Gasleitungssystem mit Verteilerstationen gesichert.

Telekommunikation

In der Stadt sind mehrere Anbieter für Kabelfernsehen tätig. Das Telefonnetz betreibt das Unternehmen Český Telecom, a.s. Das Netz ist digitalisiert. Die Stadt und ihre Umgebung sind mit dem Signal der mobilen Anbieter Eurotel, T - Mobile und Oscar gut abgedeckt. Der Rundfunk- und Fernsehsignalempfang ist sehr gut.

Abfälle

Die Kommunalabfall-Entsorgung garantieren die Technischen Dienste der Stadt Ústí nad Labem. Sämtliche technische Infrastrukturnetze einschließlich Telekommunikationen sind ausreichend dimensioniert und haben genügend Reserven zum Anschluss der Entwicklungszonen.