Euroregion Elbe-Labe

Die Euroregion Labe ist ein Gemeindenverbund im Sinne des Gesetzes Nr. 128/2000 des Gesetzbuches, gegründet nach dem § 20 ff des Zivilgesetzes. Ihr Sitz ist in Ústí nad Labem. Sie ist vor allem auf dem Gebiet der Bezirke Teplice, Ústí nad Labem, Děčín und Litoměřice tätig. Die rechtliche Basis der EL ist in seiner Satzung verankert, welche seit der Gründung am 22. 6. 1992 (noch als Klub der Euroregion Labe) mehrmals geändert wurde. Gegenwärtig richtet sich ihre Tätigkeit nach der Fassung vom 25. 3. 2003.

Durch ihre Gründung wurde das Rahmenabkommen der Euroregion Elbe / Labe erfüllt, das am 24. 6. 1992 unterschrieben und am 14. 2. 1995 korrigiert wurde und auf dem „Europäischen Abkommen über grenzüberschreitende regionale Zusammenarbeit“ basiert, welches im Jahre 1980 durch den Europarat abgestimmt wurde.

Aufgrund dieses Rahmenabkommens kooperiert die EL systematisch mit den Partnern im Freistaat Sachsen und nimmt auch an der Tätigkeit der freiwilligen Gemeinschaft Euroregion Elbe / Labe und ihrer Organe teil.

Die Mitgliedschaft in der EL ist freiwillig. Es gibt reguläre Mitglieder und Ehrenmit-glieder. Mitglieder der EL können auch die innerhalb des Interessengebietes der EL liegenden Gemeinden bzw. Städte werden, deren Organe über die EL-Mitglied-schaft rechtsgemäß abgestimmt haben, sich schriftlich beworben haben und sich zur Einhaltung der Satzung und der Beschlüsse der EL-Organe verpflichtet haben.

Ziele und Aufgaben

Zu den wesentlichen Zielen der EL gehört die Unterstützung der Entwicklung und der Zusammenarbeit in den Bereichen der territorialen und regionalen Planung, der Umwelt, der Wirtschaft, der grenzüberschreitenden Infrastruktur, Vorbeugung von Naturkatastrophen, Havarien, Brandanschlägen usw., Unterstützung von Verkehr, Kultur, Sport und gegenseitiger Bürgerbegegnungen im Rahmen der Euroregion Elbe / Labe.

Um diese Ziele zu erreichen, orientiert sich die Tätigkeit der EL schwerpunktmäßig auf:

  1. Verstärkung des gegenseitigen Informierens der Mitglieder über die ausgeübte Tätigkeit,
  2. Koordinierung und Zusammenarbeit der EL-Mitglieder bei der Lösung der Probleme in den durch den Gründungszweck der EL festgesetzten Gebieten,
  3. Unterstützung von Anknüpfung partnerschaftlicher Beziehungen zwischen in- und ausländischen Interessenten/Firmen mit einem ähnlichen Zweck und Geschäftsfeld,
  4. Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen, die auf den durch den Gründungszweck der EL festgesetzten Gebieten tätig sind,
  5. Vorbereitung, Verhandlung und Annahme gemeinsamer Standpunkte und Empfehlungen für die betroffenen Verwaltungsbehörden, für andere Interessenten/Firmen im Bereich des Gründungszwecks der EL und für die zivile bzw. fachliche Öffentlichkeit, sowie Verhandlung dieser Standpunkte mit den Ansprechpartnern der Öffentlichkeitsarbeit der EL.

Um diese und andere Tätigkeiten zu garantieren, vor allem um die komplexe Entwicklung unserer Region zu forcieren, initiierte die EL die Gründung der gemeinnützigen Gesellschaft Regionale Entwicklungsagentur der Euroregion Labe mit Sitz in Ústí nad Labem (www.arrel.cz).

Kontakte

Euroregion Labe
Velká Hradební 8
CZ - 40001 Ústí nad Labem

Tel.: +420 (0) 47 / 5241437-8
Fax: +420 (0) 47 / 5211603

http://www.euroregion-elbe-labe.eu