Umwelt

Lage

Die Stadt hat eine günstige Lage als Kreuzungspunkt von Wasser-, Straßen- und Eisenbahnverbindungen. Sie befindet sich an der Straße Dresden – Prag 89 km von Prag und 75 km von Dresden entfernt. In der Umgebung der Stadt treffen drei Landschaften aufeinander, das Böhmische Mittelgebirge, das Erzgebirge und das Untererzgebirgische Becken, welche sich durch ihren geologischen Ursprung, die Höhe ü.d.M.  und ihr natürliches Gepräge  weitgehend voneinander unterscheiden. Durch das Stadtzentrum fließt die Elbe, die hier ein bis zu 400 m tiefes Tal ausge-waschen hat.

Klima

Die Stadt Ústí nad Labem liegt in der gemäßigten Warmzone. Wegen der großen Höhenunterschiede (von 131 bis 671 m ü. d. M.) und einer beträchtlichen Zergliederung des Terrains sind die Temperaturen und Niederschläge in den einzelnen Stadtteilen sehr unterschiedlich.
Durchschnittliche Jahrestemperatur 9,6°C
Durchschnittliche Januartemperatur -0,1°C
Durchschnittliche Julitemperatur 19,3°C
Durchschnittliche Niederschlagsmenge 534,4mm

Umwelt

Die Stadt hat eine einzigartige Lage, die viele touristische Möglichkeiten bietet. Diese wurden jedoch bis zum Anfang der 90-er Jahre des 20. Jahrhunderts durch starke Luft- und Wasserverschmutzung erheblich eingeschränkt. In den letzten Jahren erreicht die Sauberkeit der Luft in Ústí praktisch die für andere Städte in der ČR und EU üblichen Werte. Für ihre Bemühungen um die Verbesserung der Umwelt erhielt die Stadt in den Jahren 1999, 2000 und 2001 eine Auszeichnung der Europäischen Kommission.