Skok na obsah
Česká verzeDeutsche versionEnglish version
ServerkarteTisk stránky

Schloss Trmice

Schloss Trmice (Türmitz) wurde in den Jahren 1856-1863 im neugotischen Tudorstil von der prominenten böhmischen Familie Nostitz inmitten eines seinerzeit prachtvollen Schlossparks erbaut. Im Jahr 1919 kaufte das Schloss der Aussiger Industrielle Wolfrum das Schloss, der es später der Stadt Ústí nad Labem verkaufte. Im Jahre 1994 wurden die Räumlichkeiten rekonstruiert und heute dienen sie als repräsentatives Kulturzentrum mit einem Zeremonieraum und einem Marmor-Konzertsaal. In einigen Räumen befindet sich eine Dauerausstellung zur Geschichte der regionalen Industrie, einschließlich einer ständigen Exposition von Modelleisenbahnen.

Mehr unter Seiten Schlosses Trmice.